PROJEKTE

Das IFB engagiert sich durch verschiedene Projekte im humanitären und sozialen Bereich. Anhand der Lehre über das Medium Fotografie vermitteln wir Kindern und Jugendlichen neue Wege die eigene Umwelt wahrzunehmen und ein eigenes Bewusstsein zu kreieren. Medienkompetenz zu erlernen und kritisch mit Bildern umzugehen ist dabei ein wesentliches Lernziel. Zudem ist der Umgang mit Fotografie und dem was man wahrnimmt förderlich für die Identitätsbildung. Diese Projekte werden an Schulen im Ausland sowie innerhalb Berlins realisiert.

Wenn Sie fragen zu diesem Thema haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

I Can Show You

In Zusammenarbeit mit Schulen und Waisenhäusern möchten wir Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihre eigene Welt mit Hilfe der Fotografie zu reflektieren und sich dadurch in ihr zu positionieren. 

IFB1-1.jpeg

I Can Show You Galerie

Dokumentation und fotografische Einblicke: zum BLOG 

Weiterlesen: I Can Show You

   

IFB in Kooperation mit dem Goethe Institut an PASCH Schulen im Irak

Im Februar 2014 sind 2 Dozenten des IFB, Reza Nadji und Markus Georg, auf Einladung des Verbindungsbüros Erbil vom Goethe Institut Irak in den Nordirak gereist um dort in 3 Fotoworkshops Schülerinnen und Schülern aus 9. Klassen fotografisches Grundwissen zu vermitteln. In Erbil, Dohuk und Sulaimanya gibt es zur Zeit 3 Schulen der PASCH Initiative.

Doku-WS-4-KnipserInnen 1000px 335

Weiterlesen: IFB in Kooperation mit dem Goethe Institut an PASCH Schulen im Irak

   

Bookfaces in Mexico - Reza Nadji schult Fotografiestudenten

Auf Einladung der Universidad Autónoma de Nuevo León in Monterrey / Mexico schulte IFB Dozent Reza Nadji im Februar 2013 eine Gruppe von Fotografie-Studenten, um das Projekt bookfaces auch auf der Buchmesse in Monterry zu etablieren. Die Plattform gute aussichten führt zusammen mit der Frankfurter Buchmesse das Projekt bookfaces schon seit Jahren durch.

_DSC0096_335.jpg

Weiterlesen: Bookfaces in Mexico - Reza Nadji schult Fotografiestudenten

   

Interkultureller Fotoworkshop mit Studenten der Utah State University

Das IFB hat in Kooperation mit der Utah State University einen interkulturellen Fotoworkshop organisiert, der deutsche und amerikanische Jugendliche über das Medium Fotografie zusammenbrachte. Unter der Leitung ihres Professors Carsten Meier reisten 11 Studenten des Art and Design Departments nach Berlin, um Erfahrungen über die deutsche Fotografie und die Kunstszene in Berlin zu sammeln.

 MG 1562

Weiterlesen: Interkultureller Fotoworkshop mit Studenten der Utah State University

   

Unterrichtsbegleitung an der Albert-Schweitzer Schule zum Thema „Fotografisches Selbstportrait“ in Kooperation mit Young Arts

Die unverbindliche Anfrage von Kunstlehrer Moritz Unger, den Unterricht seitens des IFBs zu begleiten, war der Beginn einer intensiven Zusammenarbeit. Die Kooperation aus Albert-Schweitzer Oberschule, IFB Berlin und Young Arts Neukölln endete mit der Schülerausstellung SelbstportrEY.

Screen_Shot_2013-02-20_at_15.38.54.jpg

Weiterlesen: Fotografisches Selbstportrait